1977 gründete Oreste Frati das Unternehmen FOX Coltellerie, um seine Erfahrung in Herstellung und Vertrieb von Schneidwarenprodukten in einer eigenen Firma umzusetzen. Als Firmensitz wählte Frati die Stadt Maniago, die als Zentrum der Messerherstellung in Italien angesehen werden kann.

Der Name FOX Coltellerie setzt sich dabei aus den Initialen von Oreste Frati zusammen. Da diese Zusammensetzung auch dem englischen Ausdruck für Fuchs bedeutet, lieferte der Zufall damit die passende Visualisierung durch einen Fuchs im Logo.

FOX Coltellerie etablierte sich schnell im Markt durch die Herstellung qualitativ hochwertiger Messer unter Berücksichtigung der neuesten Trends bei Materialen und ständig weiterentwickelten Herstellungsprozessen. Das Unternehmen FOX Coltellerie ist ISO 9001:2008 zertifiziert.

Trotz des Wachstums von FOX steuert und kontrolliert Oreste Frati bis zum heutigen Tag die Produktion bei FOX. Tatkräftig unterstützt wird er dabei durch seine Frau Valnea und seinen Sohn Gabriele, die sich ebenfalls zu Messerspezialisten entwickelt haben.

Unterdessen ist das Unternehmen so stark gewachsen, dass der Großteil der Produktion in den neuen Gebäuden der zusätzlich gegründeten Euro Knives Italia hergestellt werden und dann an FOX Coltellerie übergeben werden, wo eine sorgfältige Endkontrolle durchgeführt wird.

Unter der Marke BLACK FOX werden außerdem Messer bei FOX entwickelt, die nicht am Standort Maniago hergestellt werden, um über diesen Weg auch in günstigeren Preissegmenten Messer anbieten zu können.

Ein weiteres Standbein in der FOX Gruppe stellt die Marke DUE CIGNI (zwei Schwäne) dar. Das 1896 gegründete Unternehmen produziert hochwertige Küchenscheren, Küchenmesser, Maniküre Artikel sowie Scheren und Sägen für die Gartenarbeit.

Hochwertiger Stahl, innovative Designs und durchdachte Details gewähren, dass die Produkte von DUE CIGNI den Ansprüchen der Verbraucher seit über 100 Jahren gerecht werden.


Weitere Produkte der Marke finden Sie hier in der Übersicht.